Startseite > Presse/Aktuelles > Presse Details

Note 1,0 und 1,1 nach Prüfung durch den MDK

14.10.2016 12:35

Erneut Bestnoten für das Gerontopsychiatrische Zentrum der SCIVIAS Caritas gGmbH

Kiedrich, den 14. Oktober 2016.- Beste Noten hat das Gerontopsychiatrische Zentrum der SCIVIAS Caritas gGmbH auch in diesem Jahr nach der Prüfung durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) erhalten. Die stationäre Pflege-Abteilung für alte Menschen mit Pflegebedarf erreichte die Note 1,1, die Abteilung für mobile Menschen mit Demenz erreichte mit der Note 1,0 sogar das bestmögliche Ergebnis bei der Qualitätsprüfung. „Der nicht angemeldete Audit wurde von einem bewährten Auditorenteam kollegial und wertschätzend durchgeführt“, bilanziert die Heimleiterin Benedicta Wendler die Prüfung. Geprüft wurden Struktur-, Ergebnis- und Prozessqualität. „Auch das diesjährige hervorragende Ergebnis ist Grund für mich, allen, die diese Prozesse begleiten, unterstützen und in der Pflege täglich umsetzen, Anerkennung und Dank auszusprechen.“

 

„Die unangekündigte Begehung durch den MDK begutachtet den Alltag unserer Einrichtung. Das, was die Gutachter des MDK sehen und bewerten, ist die tatsächliche Qualität und das Ergebnis unserer Arbeit. Und darauf sind wir stolz“, dankte Ullrich Wehe, der Geschäftsführer der SCIVIAS Caritas gGmbH, Benedicta Wendler und ihrem Team für ihr Engagement im täglichen Umgang mit den Bewohnerinnen und Bewohnern.

 

„Es gehört zu unserem Selbstverständnis, dass die Menschen, die uns anvertraut sind, sich wohl fühlen und Angehörige und Betreuer spüren, dass es ihnen gut geht und sie hervorragend betreut und gepflegt werden“, so Benedicta Wendler. „Auch wenn wir hervorragende Noten erzielt haben, werden wir weiter an der Verbesserung unserer Dienstleistung arbeiten.“

 

2002 eröffnet, ermöglicht das Gerontopsychiatrische Zentrum im Kiedricher Valentinushaus Menschen mit Demenz ein Leben in Würde, auch wenn die Kräfte schwinden. Hierzu gehören nicht nur die Hilfe und Pflege, die der einzelne erhält, sondern auch soziale Kontakte und geistige Anregung. Im Zentrum leben mobile und immobile Menschen mit  Demenz und Pflegebedarf. Darüber hinaus stehen fünf integrierte Plätze für Kurzzeitpflege zur Verfügung. Ansprechpartnerin: Benedicta Wendler, 06123/603-220. Mail: wendler@scivias-caritas.de

 

 

Zur Erläuterung:

Die Begehung und Bewertung durch den MDK ist seit 2009 Basis für die Veröffentlichung der  Pflegequalität von Alten- und Pflegeheimen im Internet. Die Prüfungen in den Heimen erfolgen grundsätzlich unangemeldet. Auf Basis des Prüfberichtes erstellen die Landesverbände der Pflegekassen entsprechende Veröffentlichungen für das Internet.

 

Neben der Ergebnisqualität (Pflege) werden auch Prozessqualität (Ziele, geplante und durchgeführte Maßnahmen, Ergebnisse, Dokumentation) und Strukturqualität (Konzepte, Personal, Mitarbeiterförderung, Verträge, QM, etc.) überprüft. Auch in den Bereichen Prozess- und Strukturqualität fand das Auditorenteam keine Mängel und bewertete den sichtbaren Prozess zu Personalkontinuität und  ständigen Verbesserung ebenfalls positiv.

Zurück